Wer ist eigentlich Lore Agnes?

Eine starke und beeindruckende Frauenrechtlerin und Namensgeberin des Lore-Agnes-Programms der RUB


Lore-Agnes Projekte

Karriereplanung für Frauen in Wirtschaft & Wissenschaft

Sie sind Studentin, Doktorandin oder Absolventin der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft und möchten sich schon jetzt auf eine spätere Tätigkeit in Wirtschaft und Wissenschaft vorbereiten?
Sie möchten wissen, wie Sie Ihre erworbenen Qualifikationen gezielt für eine Karriere nutzen können? - Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft möchte Sie bei diesen Schritten begleiten und bietet Ihnen mit der 2016 gestartete Workshop-Reihe, gefördert durch die Lore-Agnes-Projekte der RUB, die Möglichkeit, Ihr persönliches Profil im Hinblick auf führende Positionen in Wirtschaft und Wissenschaft auszubauen, dabei mögliche Schwächen auszugleichen und Ihr an der Universität erworbenes Wissen um relevante Schlüsselkompetenzen zu ergänzen!



Die Reihe „Karriereplanung für Frauen in Wirtschaft & Wissenschaft“ wird im Wintersemester 2017/18 und im Sommersemester 2018 mit folgenden fünf Workshops fortgesetzt:



1 | Berufseinstieg und die Wahrnehmung von Frauen in ökonomischen Berufen
2 | Karriereplanung für Frauen in der Wirtschaft
3 | Sicheres Auftreten und Außenwirkung im ökonomischen Arbeitsumfeld
4 | Konfliktmanagement am Arbeitsplatz
5 | Gendersensibilisierung in der Wirtschaft


Sind Sie interessiert? Dann melden Sie sich jetzt für die Lore-Agnes-Projekte 2017/18 an!




Team up! - Ein besonderes Angebot für alle Studentinnen im GC

Interdisziplinäre Karriereplanung für Frauen an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, der Fakultät für Sozialwissenschaft und der Juristischen Fakultät

Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft hat sich im Zusammenhang mit der Workshop-Reihe in 2016/17 verstärkt mit der Fragestellung auseinandergesetzt, wie Studierende und Absolvent_innen der Fakultät noch besser auf die Herausforderungen in der Arbeitswelt und den Einstieg in das Berufsleben vorbereitet werden können. Als eines der wichtigsten Soft Skills wird heute eine hohe Teamfähigkeit auf dem Arbeitsmarkt verlangt. Dabei bezieht sich Teamarbeit nicht nur auf die Zusammenarbeit mit direkten Kolleginnen und Kollegen aus der gleichen Abteilung und mit gleichem Fachhintergrund, sondern auch auf die Kooperation von Spezialisten aus unterschiedlichen Fachbereichen. Da Absolventinnen wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge häufig mit Absolventinnen der Sozialwissenschaft oder Rechtswissenschaft um ähnliche oder gleiche Stellen konkurrieren, hat die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft eine Kooperation mit der Fakultät für Sozialwissenschaft und der Juristischen Fakultät initiiert. Gemeinsam mit beiden Fakultäten wird es im Sommersemester 2018 eine kleine interdisziplinäre Workshop-Reihe unter dem Titel „Team up! Karriereplanung für Frauen an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, der Fakultät für Sozialwissenschaftswissenschaft und der Juristischen Fakultät“ geben. Die Teilnehmerinnen der Workshops haben die Möglichkeit, vor dem Eintritt in das Berufsleben die Herausforderungen interdisziplinären Arbeitens sowie entsprechende Lösungsansätze kennenzulernen.

Die Termine, das Workshop-Programm sowie Informationen zur Anmeldung werden zu Beginn des Sommersemesters auf der Fakultätshomepage bekannt gegeben.






Was bisher geschah...