Abschlussarbeiten

Allgemeines

Informationen über die in Ihrem Studiengang zu erfüllenden Anforderungen an Abschlussarbeiten entnehmen Sie bitte der entsprechenden Prüfungsordnung. Diese können Sie auf den Seiten des Prüfungsamts einsehen.

Der Umfang und die Bearbeitungsdauer einer Abschlussarbeit werden in den Informationen zum Fach Unternehmensbesteuerung erläutert. Formale Anforderungen und nähere Informationen zum Aufbau und Inhalt finden Sie in den Hinweisen zur Erstellung von Abschlussarbeiten. Darüber hinaus stehen Ihnen Serviceangebote zum wissenschaftlichen Schreiben zur Verfügung, die das Schreibzentrum der Ruhr-Universität anbietet. Weitere Informationen finden Sie hier.

Abschlussarbeiten im Bachelorstudiengang Management & Economics

Vergabeverfahren
Für die Bearbeitung einer Bachelorarbeit ist es empfehlenswert, sowohl das Modul Unternehmensbesteuerung I als auch das Modul Unternehmensbesteuerung II erfolgreich abgeschlossen zu haben.

Seit dem Sommersemester 2010 werden Bachelorarbeiten am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre ausschließlich mittels WIWI-BOS (Bachelorarbeiten-Organisations-System) vergeben. Dabei wird ein Teil des Betreuungskontingents ggf. nach vorheriger Absprache mit dem Prüfer vergeben, weitere Plätze werden unter Berücksichtigung der individuellen Präferenzen der Bewerber verlost.

Bachelorarbeitsseminar
Die Betreuung der Bachelorarbeiten erfolgt gemeinsam für alle Kandidatinnen und Kandidaten in einem Bachelorarbeitsseminar.

In einer ersten Veranstaltung ca. zwei Wochen nach Beginn der Bearbeitungszeit stellen die Studierenden kurz ihr Thema vor und präsentieren und erläutern die Gliederung ihrer Arbeit.

Ca. fünf Wochen nach Beginn der Bearbeitungszeit präsentieren die Studierenden ihren Arbeitsfortschritt in einer zweiten gemeinsamen Veranstaltung. Hier sind auch die inhaltlichen Schwerpunkte darzustellen.

Die dritte gemeinsame Veranstaltung findet nach der Abgabe und der Korrektur der Bachelorarbeit statt. Die Veranstaltung beinhaltet die Präsentation der Arbeit und stellt den mündlichen Teil der Prüfungsleistung i.S.d. § 21 Abs. 2 der Prüfungsordnung für den Bachelorstudiengang dar.

Ansprechpartner
Prof. Dr. Heiko Müller
Syeda Fariha Taqi, M.Sc

Weitere Informationen zur aktuellen Terminplanung finden Sie hier.

Downloads