Seminar zur Unternehmensbesteuerung (Masterstudierende)

Allgemeines

Seminar (2 SWS): Blockveranstaltung

Anmeldephase: siehe Anmeldungsmodalitäten

Termine: siehe Termine

Leistungspunkte: 5 ECTS

Charakterisierung der Veranstaltung

Qualifikationsziele:
Im Rahmen des Seminars sollen die Studierenden aktuelle Fragen der betriebswirtschaftlichen Steuerlehre selbständig bearbeiten. Neben der Vertiefung der Kenntnisse in Teilbereichen der Steuerlehre ist es insbesondere Ziel des Seminars, die Studierenden mit der Recherche zu Fachfragen vertraut zu machen und Sie auf die Erstellung der Diplom- bzw. Masterarbeit vorzubereiten. Zudem sollen durch die Präsentation und Diskussion der Ergebnisse in der Gruppe die rhetorischen Fähigkeiten geschult werden.

Kurzbeschreibung des Inhalts:
Durch die Erstellung einer zusammenfassenden Darstellung eines Fachaufsatzes zu aktuellen und grundsätzlichen Fragestellungen der Unternehmensbesteuerung sowie durch Präsentation und Diskussion der Ergebnisse in der Gruppe soll der Lehrstoff vertieft werden.

Teilnahmevoraussetzungen:
Inhalte der Veranstaltungen "Grundlagen der Unternehmensbesteuerung", "Gewinnermittlung und Besteuerung von Personen- und Kapitalgesellschaften" sowie "Steuerwirkungslehre" werden vorausgesetzt.

Prüfungsleistung:
Anfertigung einer zusammenfassenden Darstellung eines Fachaufsatzes sowie Präsentation und Diskussion der Ergebnisse vor einem Auditorium.

Anmeldungsmodalitäten:
Masterstudierende, die am "Seminar zur Unternehmensbesteuerung" teilnehmen möchten, müssen sich in der Zeit vom 16.10.2020 bis zum 23.10.2020 unter Angabe des Namens, der Matrikelnummer und des Studiengangs per E-Mail an steuern@rub.de bewerben. Ohne entsprechende Bewerbung ist eine Teilnahme am "Seminar zur Unternehmensbesteuerung" nicht möglich.

Am 26.10.2020 erhalten die Bewerber die Seminar-Themen per E-Mail. Bis zum 30.10.2020 haben die Teilnehmer die Möglichkeit drei Themenpräferenzen per E-Mail an steuern@rub.de zu senden. Im Rahmen der Auftaktveranstaltung, am 03.11.2020, um 10:00 Uhr, findet die Verkündung der Seminar-Themen statt. Vor der Verkündung der Seminar-Themen müssen die Teilnehmer eine unterschriebene Verpflichtungserklärung an steuern@rub.de senden. Die Abgabe der unterschriebenen Verpflichtungserklärung ist eine notwendige Voraussetzung für die Teilnahme am "Seminar zur Unternehmensbesteuerung".

Erstellung einer zusammenfassenden Darstellung eines Fachaufsatzes

Alle relevanten Information zur Erstellung einer zusammenfassenden Darstellung eines Fachaufsatzes
entnehmen Sie bitte unserem Leitfaden:

Weitere Informationen und Hinweise können Sie den folgenden Dateien entnehmen:


Literaturhinweise

  • Theisen, Manuel René: Wissenschaftliches Arbeiten, 16. Auflage, München 2013.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Heiko Müller
Syeda Fariha Taqi, M.Sc.